BDSM Halsband - Belohnung & Pflicht

Vorab: Das BDSM Halsband hat seinen Einzug in die Mainstream-Mode gefunden und wird damit immer salonfähiger. Wir reden hier nicht über das Tragen eines Halsbands als „In“ Accessoire.
 
BDSM Halsband der O
Ein BDSM Halsband tragen zu dürfen bedeutet, dass man es sich verdient hat. Dass man engagiert ist.
Einfach nur „Mühe geben“ reicht nicht aus. Mit dem tragen solch eines Halsbandes steht der Träger oder die Trägerin in der Pflicht. Damit ist gemeint, dass Sub das Halsband erst bekommt, wenn sie/er bereits ihre/seine Treue und Unterwürfigkeit bewiesen hat.
Das Halsband ist ein sehr schönes und auch ein mächtiges Utensil und gehört zum BDSM dazu. Es symbolisiert „du gehörst mir und ich binde dich an mich“. Und gleichzeitig beugt sich der devote Part der dominanten Herrin oder dem dominanten Herren. Man symbolisiert mit dem Halsband seine Unterwürfigkeit und nimmt seinen Platz bzw. seine Rolle ein. Das Anlegen wird als eine Art Ritual und auch zur Belohnung genutzt.
Beim Abnehmen des Halsbands nimmt man dann wieder die Position auf Augenhöhe ein.
Es ist somit eine gute Möglichkeit eine Abgrenzung in einer Beziehung zu schaffen, zwischen BDSM-Spiel und normalem Beziehungsalltag.
 
Ein BDSM Halsband symbolisiert eine Beziehung zwischen Dominant und unterwürfig. Manche Halsbänder sind permanent verschlossen. In diesem Falle handelt es sich um eine 24/7 Beziehung.
 
Arten von BDSM-Halsbändern:
Es gibt mehrere Arten von Halsbändern, obwohl nicht jedes Paar jedes verwendet. Halsbänder können eine Progression bis hin zu einer vollständigen D/S-Beziehung anzeigen, aber das ist nicht immer der Fall, wie Sie unten sehen werden:
 
• Rücksichtshalsbänder sind nicht allzu häufig, aber einige Leute benutzen sie, um zu zeigen, dass sie eine Beziehung mit einer Unterwürfigen in Betracht ziehen. Es bietet einen gewissen Schutz, ist aber nicht dauerhaft und lässt sich leichter entfernen. Einige Leute wechseln direkt von einem Halsband der Überlegung zu einem dauerhaften Halsband, andere fügen im nächsten Schritt ein Trainingshalsband hinzu.
 
• Trainingshalsbänder zeigen an, dass sich ein Sub im Training befindet und kein Sub mit vollem Halsband ist. Eine Kragenzeremonie und ein volles Halsband werden wahrscheinlich folgen, wenn das Training gut läuft.
 
• Permanente Halsbänder sind das höchste Kragenniveau, und sie zeigen eine Bindung zwischen Unterwürfigem und Dominantem, die der Ehe gleichkommen kann. Manche Leute tragen sie rund um die Uhr, und sie können mit einem Schloss gesichert werden, zu dem nur die Dominante einen Schlüssel hat. In diesen Szenarien bedeutet das Entfernen des Halsbandes das Beenden der Beziehung. Manche Menschen tragen ihre permanenten Halsbänder jedoch nicht rund um die Uhr.
 
• Tageskragen sind typischerweise Schmuck (zum Beispiel eine Halskette, ein Halsreif oder ein Armband), den Unterwürfige anstelle ihrer permanenten Halsbänder in „Vanille“-Umgebungen oder in der Nähe von Menschen tragen, die nicht in der BDSM-Szene sind. Mit Tageskragen können Sie im Wesentlichen Ihre D / s-Beziehung heimlich zeigen, ohne Fragen aufzuwerfen oder anderen Unbehagen zu bereiten.
 
• Halsbänder spielen werden nur für Szenen getragen. Sie können zwischen Leuten in Vanilla-Beziehungen getragen werden, die das gelegentliche BDSM-Spiel mögen. D/s-Paare, die es nicht für nötig halten, ständig ein Halsband zu tragen, oder auch Fremde in BDSM-Clubs oder Partys, die nur für eine Szene zusammen spielen. Das Anlegen eines Spielhalsbands kann wie das Anziehen von Dessous sein – es bringt Sie in Spielstimmung und kann Ihnen dabei helfen, sich hineinzuversetzen Unterraum! Ein Halsband kann mehr Teil eines Kostüms sein als ein D / s-Symbol im Haustierspiel.
 
• Schutzkragen sind vorübergehend und sollen Dominante davon abhalten, eine Unterwürfige zu belästigen, die nicht dauerhaft mit einem Halsband versehen ist. Es ist jedoch mehr als nur das Tragen eines gefälschten Eherings. Die Dominante, die die Schutzqualität verleiht, übernimmt eine gewisse Verantwortung für die Unterwürfige, die sie trägt.
Passende Artikel
Collar en Bondage Collar en Bondage
ab 325,00 € *